Brutalk

Loggen Sie sich in Ihr Konto ein

Haben Sie irgendwelche Zweifel?

Wir werden uns in wenigen Minuten bei Ihnen melden

Besuchen Sie unsere FAQs

Dort finden Sie die Antwort auf die meisten Ihrer Fragen.

Brutalk-Cookies

Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern für Marketingaktivitäten und um Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Lesen Sie, wie wir Cookies verwenden und wie Sie sie kontrollieren können, indem Sie auf Einstellungen klicken.


Voreinstellungen

Datenschutz-Einstellungen

Wir respektieren Ihr Recht auf Privatsphäre. Sie können wählen, ob Sie die Datenerfassung für bestimmte Arten von Diensten nicht zulassen möchten. Wenn Sie diese Dienste nicht zulassen, kann dies jedoch Ihre Erfahrung beeinträchtigen.

  • Session-Cookie
    Sitzungs-Cookies sind für das ordnungsgemäße Funktionieren der Website sowie für die Akzeptanz von Cookies erforderlich.
    ERFORDERLICH
  • Cookie XSRF-Token
    Dieses Cookie ist für das korrekte Funktionieren der Brutalk-Formulare notwendig, um die Verwendung oder das Versenden von Formularen durch Bots und andere automatisierte Tools zu vermeiden.
    ERFORDERLICH
  • Google Ads
    Dieses Cookie sammelt Informationen von Ihrem Browser über Ihr Benutzerprofil.
  • Google Analytics
    Dieses Cookie liefert uns Informationen über Ihre Benutzererfahrung auf Brutalk, um Ihnen mehr und bessere Dienste mit einem besseren Erlebnis für Sie anbieten zu können. Mit diesem Cookie helfen Sie uns, uns zu verbessern.

Datenschutzrichtlinien

Wer wir sind

Der Eigentümer der Website www.brutalk.com ist die Zentica LTD, sowie der Eigentümer und Verantwortliche für die Dateien mit den von den Nutzern freiwillig zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten, die alle gesetzlich vorgeschriebenen Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz der Daten und der Privatsphäre der Nutzer getroffen haben. Die Verarbeitung personenbezogener Daten, die über diese Website erfolgt, entspricht den Bestimmungen des Gesetzes 15/1999 vom 13. Dezember und den Sicherheitsmaßnahmen, die gemäß dem Königlichen Dekret 1720/2007 vom 21. Dezember für sie gelten.

Welche persönlichen Daten wir sammeln und warum wir sie sammeln

Wenn Sie ein Konto haben und sich auf dieser Website anmelden, setzen wir ein temporäres Cookie, um festzustellen, ob Ihr Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine persönlichen Daten und wird gelöscht, wenn Sie Ihren Browser schließen.

Wenn Sie sich anmelden, setzen wir außerdem mehrere Cookies, um Ihre Anmeldeinformationen und Bildschirmdarstellungsoptionen zu speichern. Die Login-Cookies bleiben zwei Tage lang gespeichert, die Cookies für die Anzeigeoptionen ein Jahr lang. Wenn Sie 'Remember Me' auswählen, bleibt Ihre Anmeldung zwei Wochen lang erhalten. Wenn Sie sich von Ihrem Konto abmelden, werden Ihre Anmelde-Cookies gelöscht.

Wenn Sie einen Artikel bearbeiten oder einstellen, wird ein zusätzliches Cookie in Ihrem Browser gespeichert. Dieses Cookie enthält keine persönlichen Informationen und gibt lediglich die ID des Artikels an, den Sie gerade bearbeitet haben. Es verfällt nach 1 Tag.

Mit wem wir Ihre Daten teilen und wie lange wir sie aufbewahren

Wenn Sie einen Kommentar hinterlassen, werden der Kommentar und seine Metadaten auf unbestimmte Zeit gespeichert. Dies geschieht, damit wir aufeinanderfolgende Kommentare automatisch erkennen und freigeben können, anstatt sie in einer Moderationswarteschlange zu halten.

Von den Nutzern, die sich auf unserer Seite registrieren (falls vorhanden), speichern wir auch die persönlichen Informationen, die sie in ihrem Nutzerprofil angeben. Alle Benutzer können ihre persönlichen Informationen jederzeit einsehen, bearbeiten oder löschen (außer dass sie ihren Benutzernamen nicht ändern können). Site-Administratoren können diese Informationen ebenfalls einsehen und bearbeiten.

Welche Rechte Sie über Ihre Daten haben

Wenn Sie ein Konto haben oder Kommentare auf dieser Website hinterlassen haben, können Sie eine Exportdatei der personenbezogenen Daten anfordern, die wir über Sie haben, einschließlich der Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben. Sie können auch verlangen, dass wir alle personenbezogenen Daten, die wir über Sie haben, löschen. Dies gilt nicht für Daten, die wir aus administrativen, rechtlichen oder Sicherheitsgründen aufbewahren müssen.

Wohin wir Ihre Daten senden

Besucherkommentare können von einem automatischen Spam-Erkennungsdienst überprüft werden.

Recht auf Information

Wenn Sie sich entscheiden, Informationen anzufordern, um Unterstützung zu bitten oder sich auf unserer Website zu registrieren, fragen wir nach den Daten, die unbedingt notwendig sind, um den Zweck zu erreichen, für den unsere Website bestimmt ist, nämlich die Information, die Werbung, den Verkauf und die Bereitstellung unserer Dienstleistungen, die alle auf unserer Website verfügbar sind.

Sie werden unter keinen Umständen für andere Zwecke verwendet als die, für die sie freiwillig auf der Website eingegeben wurden. Die vom Benutzer zur Verfügung gestellten persönlichen Daten werden Teil einer persönlichen Datendatei. Die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten erfolgt unter der Voraussetzung, dass der Nutzer zuvor seine Zustimmung erteilt hat, die er durch Anklicken der Schaltfläche Senden oder Registrieren erteilt, und diese Zustimmung jederzeit widerrufen kann.

Diejenigen, die dem Inhaber der Webseite ihre Daten jederzeit freiwillig über eines der zu diesem Zweck eingerichteten Mittel zur Verfügung stellen, willigen ein und erklären sich damit einverstanden, ausdrücklich, genau und unzweideutig zu wissen:

- Dass die Einführung in die Datei und die Behandlung der persönlichen Charakterdaten wie Zweck die Entwicklung und den Nutzen der Dienstleistungen durch die Web-Site sowie die Aufrechterhaltung der Beziehungen zwischen der Web und ihren Benutzern hat.

- Dass der Benutzer über den obligatorischen oder fakultativen Charakter seiner Antwort auf die ihm gestellten Fragen informiert wird, sowie über die Folgen der Erlangung oder Verweigerung der Antwort. Dass Sie die Felder des Datenformulars, das Ihnen zur Registrierung auf der Website vorgelegt wird, zwingend ausfüllen müssen, so dass Sie, wenn Sie die Daten nicht ausfüllen und das Formular nicht akzeptieren, nicht in der Lage sein werden, Nutzer der Website zu sein oder die angeforderten Informationen zu erhalten.

- Dass sie ständig die Möglichkeit haben, auf ihre Daten zuzugreifen, so dass sie die Kontaktdaten konsultieren können, um auf alle ihre Daten zuzugreifen, sie zu ändern und vollständig und direkt zu löschen.

- Dass Sie jederzeit Ihre Zustimmung widerrufen können, indem Sie eine Mitteilung an die Website über die zu diesem Zweck eingerichteten Kanäle senden. Zusätzlich zu den oben genannten Punkten werden Sie über Folgendes informiert und geben Ihre Zustimmung dazu

Wenn Sie sich registrieren und/oder eine der von der Web angebotenen Dienstleistungen erwerben und Kunde werden, akzeptieren Sie zuvor das Folgende: Die persönlichen Daten des Kunden werden Teil einer Datei im Besitz der Zentica LTD und werden zum Zweck der KUNDENVERWALTUNG, -PFLEGE, -ERHEBUNG, -WERBUNG und -DATENVERWALTUNG verarbeitet.

Der Kunde erklärt sich außerdem ausdrücklich damit einverstanden, dass seine Daten von der Zentica LTD verwendet werden, um ihm auf beliebigem Wege, auch elektronisch, kommerzielle Informationen oder Werbung über ihre Produkte oder Dienstleistungen zukommen zu lassen. Die Daten des Kunden werden jederzeit in Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Gesetzes 15/1999, vom 13. Dezember, über den Schutz persönlicher Daten behandelt.

Für den Fall, dass Sie einen Daten-Hosting-Service, ein Backup oder einen anderen Service wählen, durch den Sie uns Daten über Ihre Tätigkeit (Ihre Kunden, Lieferanten, Mitarbeiter usw.) zur Verfügung stellen, wird der Kunde als Verantwortlicher für die Datei und Zentica Global S.L. als Verantwortlicher für die Verarbeitung angesehen, und Sie müssen uns über das Sicherheitsniveau der Daten, die Sie hosten, informieren. Falls Sie uns nicht informieren, gehen wir davon aus, dass Sie uns nur Daten der Grundstufe zur Verfügung gestellt haben.

In diesen Fällen wird in Übereinstimmung mit Art. 12 der LOPD, gilt Folgendes: 1. Der VERARBEITER wird die Daten nur gemäß den Anweisungen des DATEIVERANTWORTLICHEN und zum Zweck des Hostings der Daten oder eines anderen Zwecks, der trotz anderer Bezeichnung darin besteht, dass der Verarbeiter die Daten des DATEIVERANTWORTLICHEN hostet (Sicherungskopien, E-Mail-Verwaltung, Web-Verwaltung usw.), verarbeiten und sie nicht an Dritte weitergeben, auch nicht zur Speicherung.

Der Zugriff auf die personenbezogenen Daten ist für die Erbringung der Dienstleistung erforderlich. Der DATEIVERANTWORTLICHE ermächtigt den VERARBEITER, den Daten-Hosting-Service gegebenenfalls an Unterauftragnehmer zu vergeben, mit der Verpflichtung des VERARBEITERS, dafür zu sorgen, dass der Unterauftragnehmer in diesem Fall die Sicherheitsmaßnahmen einhält, zu denen er verpflichtet ist, und den DATEIVERANTWORTLICHEN über den Unterauftragnehmer zu informieren, sobald er davon Kenntnis erhält.

Der Zugriff auf die personenbezogenen Daten ist für die Erbringung der Dienstleistung erforderlich. Der DATEIVERANTWORTLICHE ermächtigt den VERARBEITER, den Daten-Hosting-Service gegebenenfalls an Unterauftragnehmer zu vergeben, mit der Verpflichtung des VERARBEITERS, dafür zu sorgen, dass der Unterauftragnehmer in diesem Fall die Sicherheitsmaßnahmen einhält, zu denen er verpflichtet ist, und den DATEIVERANTWORTLICHEN über den Unterauftragnehmer zu informieren, sobald er davon Kenntnis erhält.

2. Der VERARBEITUNGSVERANTWORTLICHE verpflichtet sich, die notwendigen technischen und organisatorischen Maßnahmen zu ergreifen, um die Sicherheit der personenbezogenen Daten zu gewährleisten und ihre Veränderung, ihren Verlust, ihre Verarbeitung oder ihren unbefugten Zugriff zu verhindern, gemäß Artikel 9 des Organgesetzes 15/1999 über den Schutz personenbezogener Daten und des Königlichen Dekrets 1720/2007 vom 21. Dezember, mit dem das vorgenannte Gesetz umgesetzt wird. Die Sicherheitsmaßnahmen müssen, je nach Art der verarbeiteten Daten, der Grundstufe entsprechen und können von mittlerer oder hoher Stufe sein.

3. Nach Erfüllung der vertraglichen Bestimmung müssen die personenbezogenen Daten vernichtet oder an den VERANTWORTLICHEN zurückgegeben werden, ebenso wie alle Träger oder Dokumente, die die verarbeiteten personenbezogenen Daten enthalten, es sei denn, es gibt eine gesetzliche Bestimmung, die ihre Aufbewahrung vorschreibt. Wenn zwischen dem DATEIVERANTWORTLICHEN und dem ANTRAGSTELLER Verantwortlichkeiten entstehen, kann letzterer die Daten ordnungsgemäß sperren.

4. Für den Fall, dass der VERARBEITENDE VERWALTER die Daten für einen anderen Zweck verwendet, sie weitergibt oder sie unter Verletzung dieses Vertrages verwendet, wird er ebenfalls als Verantwortlicher für die Verarbeitung angesehen und haftet für die ihm persönlich entstandenen Verstöße. Sie können Ihre Rechte auf Zugang, Berichtigung, Widerspruch und Löschung ausüben, indem Sie sich schriftlich an den Datenverwalter unter der folgenden Adresse wenden: 20-22 Wenlock Road, London, N1 7GU.

Wenn Sie Informationen oder Unterstützung anfordern, erklären Sie, dass Sie über Folgendes informiert worden sind:

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten werden in eine Datei aufgenommen und zur Beantwortung Ihrer Informations- oder Unterstützungsanfrage verwendet, wozu Sie ausdrücklich zustimmen. Wenn Sie Ihre Rechte auf Zugang, Berichtigung, Löschung oder Widerspruch ausüben möchten, schreiben Sie bitte an Zentica LTD, 20-22 Wenlock Road, London, N1 7GU, worüber wir Sie gemäß den Bestimmungen des Gesetzes 15/1999 vom 13. Dezember informieren.

Informationen über Benutzer

Zum Zweck der Sicherheit und der Zusammenarbeit mit der Justiz registrieren wir Ihre IP-Daten (Internet Protocol), die dem Teilnehmer zugewiesen werden, der zum Zeitpunkt der Verbindung mit dieser Webseite Eigentümer der Telefonleitung ist.

Die Daten werden vom Dienstanbieter für den von der geltenden Gesetzgebung festgelegten Zeitraum aufbewahrt.

Der Zugriff auf diese Website kann die Verwendung von Cookies beinhalten, die dazu dienen, dem Benutzer die spätere Navigation zu erleichtern.

Dank der Cookies ist es der Zentica LTD. möglich, die Browser der registrierten Benutzer nach der ersten Anmeldung wiederzuerkennen, ohne dass diese sich bei jedem Besuch neu anmelden müssen, um auf die ausschließlich ihnen vorbehaltenen Dienstleistungen und Informationen zuzugreifen. Die verwendeten Cookies können die von anderen Anbietern erstellten Cookie-Dateien nicht lesen.

Der Benutzer hat die Möglichkeit, seinen Browser so zu konfigurieren, dass er am Bildschirm vor dem Empfang von Cookies gewarnt wird und die Installation von Cookies auf seiner Festplatte verhindert. Hierzu muss der Nutzer die Anleitungen und Handbücher seines Browsers für weitere Informationen konsultieren. Kein Cookie erlaubt die Kontaktaufnahme mit der Telefonnummer, der E-Mail-Adresse oder einem anderen Kontaktmittel des Benutzers. Kein Cookie erlaubt es, Informationen von der Festplatte des Benutzers zu extrahieren oder auf persönliche Daten zuzugreifen. Sie verknüpfen lediglich den Browser eines bestimmten Computers mit einem anonymen Code.

Die einzige Möglichkeit, dass private Informationen eines Benutzers Teil einer Cookie-Datei werden, besteht darin, dass der Benutzer diese Informationen persönlich an den Server weitergibt.

Rechte auf Zugang, Widerspruch, Löschung und Berichtigung

Der Nutzer hat jederzeit das Recht, auf seine Daten zuzugreifen, sie zu berichtigen, wenn sie unrichtig sind, sich jeder Art von Behandlung im Zusammenhang mit der Aufrechterhaltung des Vertragsverhältnisses zu widersetzen und sich von den Diensten von Zentica LTD abzumelden

Diese Rechte können nach der Akkreditierung der Persönlichkeit in den Formen und innerhalb der Fristen, die im Königlichen Dekret 1720/2007 vom 21. Dezember festgelegt sind, durch ein Schreiben an die im rechtlichen Hinweis angegebene Adresse geltend gemacht werden. Die Verarbeitung personenbezogener Daten und die Versendung von Mitteilungen auf elektronischem Wege, sofern zutreffend, erfolgt in Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Organgesetzes 15/1999 vom 13. Dezember über den Schutz personenbezogener Daten und des Gesetzes 34/2002 vom 11. Juli über die Dienste der Informationsgesellschaft und den elektronischen Handel.

Informationen über Minderjährige

Die Zentica LTD. ist nicht dafür, dass Minderjährige ohne die Zustimmung der Eltern oder gesetzlichen Vertreter im Internet surfen. Wenn Sie besorgt sind, dass Ihre Kinder die Dienste dieser Website nutzen, empfehlen wir Ihnen, den Internetzugang Ihrer Kinder zu überwachen oder Filter für das Surfen im Internet zu verwenden. Kindern ist es nicht gestattet, ihre Daten in das Webformular einzugeben.

Änderungen der Datenschutzrichtlinie

Zentica LTD behält sich das Recht vor, die Datenschutzbestimmungen nach eigenem Ermessen zu ändern. Diese Änderungen werden auf dieser Seite bekannt gegeben, so dass Sie immer darüber informiert sind, welche Informationen gesammelt werden, wie diese Informationen verwendet werden können und ob sie an Dritte weitergegeben werden.